GLCI Learning Tour

 

Besuch der LCI Konferenz in Fort Worth, Texas vom 14. bis 18. Oktober 2019

In diesem Jahr organisiert das GLCI erstmals eine Learning Tour für eine Delegation aus dem deutschsprachigen Raum. Im Zentrum wird der Besuch des Jahreskongresses des Lean Construction Institute (LCI) in den USA stehen.

 

Tour-Inhalte

Die Teilnehmer können dabei an den ersten beiden Tagen aus einem vielfältigen Seminarangebot für Führungs- und Fachkräfte ihr ganz persönliches Weiterbildungsprogramm zusammenstellen. Tag 3 und Tag 4 des Kongresses beinhalten zahlreiche Präsentationen, in denen der Stand der Praxis im Lean Construction in den USA vorgestellt wird. Am fünften Tag kann eine individuelle Anmeldung am Gemba Day erfolgen.

Zusätzlich wird die Möglichkeit zur internationalen Netzwerkbildung die Learning Tour bereichern, u.a. im Rahmen von Abendveranstaltungen.

Informationen zum LCI Kongress 2019, u.a. zu den Teilnahmegebühren und das Programm für die Konferenz und die Workshops, erhalten Sie auf folgender Seite: http://www.lcicongress.org/2019/

Wir konnten mit dem LCI vereinbaren, dass Mitglieder des GLCI auch die Teilnahmevergünstigungen für Mitglieder des LCI beanspruchen können. 

 

Organisation

Im ersten Schritt bitten wir Sie, uns mitzuteilen, ob Sie Interesse haben, Teil der GLCI Delegation zu sein. Sie haben dabei die Möglichkeit Ihre An- und Abreise zeitlich individuell zu planen und Ihre Anmeldung zum Kongress individuell vorzunehmen. Somit sind die Kosten der Teilnahme am Kongress und die Reise- und Übernachtungskosten individuell von Ihnen zu tragen.

Das GLCI übernimmt die Koordination der Anmeldungen in Abstimmung mit dem LCI und die Planung des Rahmenprogramms für die Delegation.

 

Teilnahme

Falls Sie Interesse haben, Teil der Delegation zu sein, bitten wir Sie, unsere Geschäftsstelle zu informieren (info[at]glci.de). Wir halten Sie dann auf dem Laufenden und werden mit Ihnen die weiteren Schritte abstimmen.