Ziele

Das GLCI verfolgt folgende Ziele:

  • Schaffung von Bewusstsein für die Potentiale des Einsatzes von Lean Construction,
  • Entwicklung und Verbreitung von Wissen und Informationen über Lean Construction, z.B. durch die Organisation von Konferenzen und sonstiger Veranstaltungen für Vertreter der Wissenschaft, Industrie und Öffentlichen Hand und die Förderung von Forschungsvorhaben,
  • Etablierung eines allgemeinen Sprachgebrauchs für die Prinzipien und Werkzeuge des Lean Construction,
  • Weiterentwicklung der Prinzipien und Werkzeuge des Lean Construction,
  • Förderung des Einsatzes von Lean Construction mittels Darstellung der positiven Aus­wirkungen auf Ressourcenschonung, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Qualitätssicherung, Produktivität und Effizienz sowie Sicherung von Arbeitsplätzen,
  • Veröffentlichungen von wissenschaftlichen Erkenntnissen, Praxiserfahrungen und realisierten Projekten gegenüber einer breiten Öffentlichkeit,
  • Organisation von allgemeinen Qualifizierungs- und Fortbildungsmaßnahmen, die der Vermittlung der Prinzipien und Werkzeuge des Lean Construction dienen,
  • Etablierung von Zusammenarbeit sowie Informations-, Erfahrungs- und Meinungsaustausch zwischen Mitgliedern und sonstigen interessierten Personen, insbesondere durch die Einrichtung von „Regionalen Praxisgruppen”,
  • Auslobung von Preisen und Auszeichnungen für besondere Leistungen im Bereich des Lean Construction.