Regionalgruppe

Hamburg

Mit nordischer Gelassenheit aber hanseatisch korrekt trifft sich die Praxisgruppe Hamburg zweimal jährlich an wechselnden Orten, um in lockerer Atmosphäre Bauherren, Planer, Bauunternehmen, Studierende und alle anderen Lean-Interessierten zusammenzubringen und sich über erlebte und gelebte Praxis auszutauschen.

Unsere Themen reichen dabei von der Planung über die konkrete Baustellenorganisation bis hin zu digitalen Innovationen – Themen, die wir in zusätzlichen Online-Veranstaltungen vertiefen wollen.

Wir sehen die Praxisgruppe dabei auch als eine Plattform zum persönlichen Kennenlernen und zur Netzwerkbildung im Großraum Hamburg, daher sind auch Nichtmitglieder bei unseren Treffen gern gesehene Gäste.

Teilnehmer
Treffen
Gründung
Offener Dialog und Erfahrungsaustausch

Die Treffen haben einen informellen Charakter und sollen neben der Präsentation von Informationen und Umsetzungsbeispielen dem offenen Dialog und Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern dienen und damit zu einem verstärkten Einsatz von Lean Construction in der Praxis motivieren.

Alle können etwas dazu beitragen

Die Treffen der Regionalen Praxisgruppen stehen sowohl Mitgliedern des GLCI als auch Nichtmitgliedern offen, die mehr über Lean Construction oder die Arbeit des GLCI erfahren möchten.

Leiter der Regionalgruppe
Ralph Ellinghaus
Arne Immel