Lean Construction

Lean Construction ist die Übertragung von Grundsätzen und Werkzeugen des Lean Management auf das Bauwesen. Diese Grundsätze und Werkzeuge wurden in den vergangenen Jahrzehnten zunächst in der Automobilindustrie entwickelt und werden seit den 1990er Jahren nun auch auf andere Wirtschaftszweige übertragen. In dieser Zeit begann international auch die Entwicklung des Lean Construction.

Seit vielen Jahren wird bemängelt, dass sich das Bauwesen in einigen Bereichen negativ entwickelt. Sehr häufig werden hierbei folgende Punkte angesprochen:

  • Die Produktivitätsentwicklung der Bauindustrie liegt deutlich hinter der Entwicklung anderer Industriezweige
  • Ausführungs- und Abnahmemängel nehmen immer mehr zu und werden oft als nicht vermeidbare Begleiterscheinungen des Bauens hingenommen.
  • Die Attraktivität der Branche für junge Menschen, sowohl im gewerblichen als auch im akademischen Bereich, nimmt immer weiter ab.
  • Die seit Jahrzehnten von öffentlichen und privaten Auftraggebern praktizierten Vergabemodelle behindern in hohem Maße Innovationen bei der Planung und Realisierung von Bauvorhaben.
  • Zwischen den Beteiligten im Bauwesen herrscht eine sehr negativ ausgeprägte Konfliktkultur vor. Dies zeigt sich insbesondere in der sehr hohen Zahl gerichtlicher Auseinandersetzungen.

Die Ursachen hierfür liegen in der überwiegend strikten Trennung von Planung und Ausführung, in Vergabemodellen, die systembedingt Anreize für eine konfliktorientierte Projektabwicklung setzen und darin, dass häufig keine gründliche Planung der Prozesse, sowohl in der Planungs- als auch in der Ausführungsphase, erfolgt.

Vielen sind die Ursachen für die hier angesprochenen Probleme zwar bewusst. Dennoch gelingt es den meisten Beteiligten bisher kaum, die tradierten Vorgehens- und Verhaltensweise so in Frage zu stellen, dass Raum für neue Entwicklungen im Prozessmanagement entsteht.

Hier setzt der Ansatz des Lean Construction an. Er hinterfragt bisherige Systeme, Prozesse und Organisationsmodelle im Bauwesen. Mit der Fokussierung aller Tätigkeiten auf den Wert aus Sicht des Kunden und dem Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung durch Vermeidung von Verschwendung bietet Lean Construction die Möglichkeit, Produktionsprozesse im Bauwesen auf eine komplett neue Grundlage zu stellen.